Show simple item record

dc.creatorLosoncz, Mark
dc.date.accessioned2023-10-17T10:53:04Z
dc.date.available2023-10-17T10:53:04Z
dc.date.issued2015
dc.identifier.isbn978-86-82417-91-0
dc.identifier.urihttp://rifdt.instifdt.bg.ac.rs/123456789/2962
dc.description.abstractDer Hauptzweck dieser Arbeit ist,Agambens Auffassung der Macht zu analysieren und Überle-gungen zu alternativen Interpretationen seiner Philosophieunter besonderer Berücksichtigung der Frage der indifferenten(Im)Potenzialität anzustellen. Neuere Verständniszugänge er-möglichen, auch tiefere, jenseits der oberflächlichen Einwände(etwa dass sein Ansatz einen allzu „juristischen Charakter“ hat(und damit die „Foucaultsche Mikrophysik der Macht verlässt“),sich zu sehr auf den „Staat“ konzentriert oder keine „produk-tiven“ Aspekte der Macht berücksichtigt), gelegene Schichtenvon Agambens Machtbegriff zu erfassen. Als Leitfaden werdendabei der Begriff der produktiven Indifferenz, das Konzept der(Im)Potenzialität und die Frage des Widerstands dienensr
dc.language.isodesr
dc.publisherBeograd : Institut za filozofiju i društvenu teorijusr
dc.relationЕтика и политике животне средине: институције, технике и норме пред изазовом промена природног окружења“ у оквиру пројекта број 43007sr
dc.rightsopenAccesssr
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
dc.sourcein: Radinković, Ž., Müller, J., Jovanov, R. (Prir.), Politiken des Lebens. Technik, Moral und Recht als institutionelle Gestalten der menschlichen Lebensformsr
dc.titleMacht und die indifferente (Im)Potenzialität in Agambens Philosophiesr
dc.typebookPartsr
dc.rights.licenseBYsr
dc.type.versionpublishedVersionsr
dc.identifier.fulltexthttp://rifdt.instifdt.bg.ac.rs/bitstream/id/10214/Macht_und_die_indifferente_Im_Potenziali.pdf
dc.identifier.rcubhttps://hdl.handle.net/21.15107/rcub_rifdt_2962


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record