Show simple item record

dc.creatorBojanić, Petar D.
dc.date.accessioned2017-11-01T10:15:00Z
dc.date.available2017-11-01T10:15:00Z
dc.date.issued2007
dc.identifier0353-5738
dc.identifier.urihttp://rifdt.instifdt.bg.ac.rs/123456789/46
dc.description.abstractIn diesem Text wird die Bedeutung von Husserls phänomenologischen Forschungen zur (ursprünglichen) Institution und zur Institutionalisierung (neben den Verben “stiften” und “urstiften” verwendet Husserl die Nomen “Stiftung”, “Urstiftung” und “Endstiftung”). Es wird angenommen, dass die Bedeu- tung dieser nicht ausreichend bekannten Strategien nur in den unveröffentlichten Handschriften gefunden werden kann, dass die unterschiedlichen Generationen der Konsultanten von Husserls Archiven (in Leuven und Paris) eine identische Überzeu- gung von der Bedeutung der Husserlschen Entdeckungen bezeugt, dass Mer- leau-Pontys Übersetzung von Stiftung als “institution” dominiert und dass eben die- se Übersetzung bewirkt hat, dass Husserl zu einer französischen Angelegenheit wurde. Die Idee des Artikels ist, dass diese Theater der Lektüre, der Übersetzung und des Einflusses Husserls die kontinentale Philosophie begründet. Das bedeutet, dass Husserls Strategie der Stiftung/Urstiftung am Ursprung dieses Syntagmas liegen kann, da das Denken einer Institution der Philosophie als Denken Europas struktu- riert ist, als Denken von Menschheit und als Denken der Begegnung mit dem Anderen (Intersubjektivität).deu
dc.format18 2 (2007) 235-245
dc.formatapplication/pdf
dc.languageen
dc.publisherBeograd : Institut za filozofiju i društvenu teoriju
dc.rightsopenAccess
dc.sourceFilozofija i društvomul
dc.subjectInstitution
dc.subjectInstitutionalisierung
dc.subjectStiftung
dc.subjectArhiv
dc.subjectKontinentalna filozofija
dc.titleTo institute, to primally institute (Stiften, Urstiften): Husserl’s first readers and translators in France: A possible origin of continental philosophyeng
dc.typearticle
dc.rights.licenseBY-NC-ND
dcterms.abstractБојанић, Петар;
dc.citation.spage235
dc.citation.epage245
dc.identifier.doi10.2298/FID0702235B
dc.type.versionpublishedVersion
dc.identifier.fulltexthttp://rifdt.instifdt.bg.ac.rs/bitstream/handle/123456789/46/P.Bojanic.pdf?sequence=1&isAllowed=y


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record